Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

DIN 32981 Zusatzeinrichtungen für Blinde und Sehbehinderte an Straßenverkehrs-Signalanlagen (SVA) - Anforderungen

DIN 32981:2002-11



Sammelwerk / Reihe:

DIN-Norm


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Deutsches Institut für Normung e.V. (DIN)


Quelle:

Berlin: Beuth, 2002, Ausgabe 2002-11, 6 Seiten


Jahr:

2002



Abstract:


Diese Norm gilt in Verbindung mit DIN VDE 0832 und den RILSA für Anforderungen an fest installierte Straßenverkehrsanlagen (SVA) an Fußgängerüberwegen im öffentlichen Straßenraum für Blinde und Sehbehinderte.

Beschrieben und erläutert werden folgende Anforderungen:
- Akustische Signalgeber zum Auffinden des Signalgebermastes (Orientierungssignal)
- Akustische Signalgeber zur Anzeige der Fußgängergrünzeit (Freigabesignal)
- Anforderungstaster
- Taktile Signalgeber


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Weitere DIN-Normen




Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Beuth Verlag
Homepage: https://www.beuth.de/de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/DIN32981


Informationsstand: 26.06.2012

in Literatur blättern