Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

E-Book-Reader


Sammelwerk / Reihe:

INCOBS Online-Leitfaden - Produktgruppen


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

INCOBS Standardtechnologien - Modellvorhaben zur Nutzbarkeit von Standardtechnologien am Arbeitsplatz


Quelle:

Hamburg: Eigenverlag, Online-Ressource, 2013


Jahr:

2013



Link(s):


Ganzen Text lesen (HTML)


Abstract:


Der INCOBS-Leitfaden informiert detailliert über die Produktgruppe der E-Book-Reader. E-Book-Reader sind Lesegeräte, die es ermöglichen, elektronische Bücher, die sogenannten E-Books, zu lesen. Die Daten werden per Computer auf den Reader übertragen oder direkt, mit Hilfe einer WLAN-Verbindung, über die vorinstallierten Buchshops erworben. Der Reader gibt dann den Text visuell über ein Display wieder. Auf den handlichen Geräten lässt sich eine große Anzahl an Büchern speichern, die dann permanent mobil aufrufbar sind.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Zeichenlesegeräte | REHADAT-Hilfsmittel
Produkte mit Vorlesefunktion | REHADAT-Hilfsmittel




Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


INCOBS c/o DIAS GmbH
Homepage: https://www.incobs.de/startseite.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/EPUB0015


Informationsstand: 08.03.2018

in Literatur blättern