Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Technologie und Umweltgestaltung im Dienste der Rehabilitation Behinderter

Bericht über die Arbeitstagung der Deutschen Vereinigung für die Rehabilitation Behinderter e.V. in Zusammenarbeit mit den Fachorganisationen Bund Deutscher Architekten (BDA), Verein Deutscher Ingenieure (VDI) in Neckargemünd vom 23. bis 25. Oktober 1982



Autor/in:

Buschfort, Hermann; Jochheim, Kurt-Alphons; Goltz, G. [u. a.]


Herausgeber/in:

Jochheim, Kurt-Alphons; Schmollinger, Martin; André, Gerhard


Quelle:

Heidelberg: Eigenverlag, 1983, 353 Seiten: Paperback


Jahr:

1983



Abstract:


Bericht über die Arbeitstagung vom Herbst 1982 in Neckargemünd unter gemeinsamer Veranstalterschaft der Deutschen Vereinigung für die Rehabilitation Behinderter e.V., des Vereins Deutscher Ingenieure und des Bundes Deutscher Architekten. Die weitgehend von Experten aus den Bereichen der Rehabilitation, der technischen und umweltgestaltenden Berufe gehaltenen Vorträge haben keineswegs zu einer mangelnden praktischen Verwertbarkeit der Verhandlungsresultate geführt.

Durch die Konzentration auf die für Behinderte exemplarisch am deutlichsten herausragenden Problemfelder im Wohnbereich, in der Arbeitswelt, im Verkehr, in Bildung und Ausbildung sowie im Freizeit- und Sportbereich bildet der Tagungsbericht ein kompaktes Handbuch für Planer, Gestalter, Ausbilder, Arbeitgeber, Lehrende und Forschende, die in ihrem jeweiligen Verantwortungsbereich die angemessene Beteiligung und Eingliederung behinderter Menschen sicherstellen wollen.

Während der Tagung wurde in fünf thematischen Arbeitsgruppen verhandelt, die folgende Themen zum Inhalt hatten:

- Problemlösungen für normalisierte, ziemlich breit gestreute Wohnmöglichkeiten für Behinderte,
- verschiedene Ansätze, Behinderten dabei zu helfen, sich in der normalen Arbeitswelt zu behaupten,
- verschiedene Hilfen zur Erleichterung der Teilnahme Behinderter am allgemeinen Verkehr,
- Voraussetzungen für die verbesserte Integration Behinderter im Bildungs- und Ausbildungsbereich,
- zu lösende Aufgaben bei der Schaffung weiterer Möglichkeiten zur Teilnahme Behinderter im Sport- und Freizeitsektor.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk / Tagungsdokumentation




Bezugsmöglichkeit:


Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e.V. (DVfR)
Homepage: https://www.dvfr.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/GL0065


Informationsstand: 07.08.1991

in Literatur blättern