Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Multiple Sklerose - und dann noch arbeiten?

Hilfen im Arbeitsleben für MS-Kranke



Sammelwerk / Reihe:

Schriftenreihe des LWL-Integrationsamtes: Für schwerbehinderte Menschen, Band 21


Autor/in:

Seidel, Rainer; Schnack, Dieter; Neutzling, Rainer [u. a.]


Herausgeber/in:

Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) - Hauptfürsorgestelle


Quelle:

Münster: Eigenverlag, 1991, 1. Auflage, Stand: Mai 1991, 28 Seiten: DIN-A4, Broschur


Jahr:

1991



Abstract:


Die Broschüre enthält Hilfen für MS-Kranke im Arbeitsleben. Zunächst wird das Erscheinungsbild der Krankheit beschrieben, die häufigsten Symptome, Körperfunktionsstörungen, Lähmungen und ihre Auswirkungen auf das Arbeitsleben. Dann werden die Schicksale zweier an MS erkrankter Personen geschildert, ein Lehrer und eine Industriekauffrau, die trotz der Krankheit ihren Beruf weiter ausüben konnten. Ein Artikel ist speziell den MS-Kranken im Arbeitsleben mit den krankheitsspezifischen Problemen gewidmet.

Hier geht es vor allem um
- die Erhaltung des alten Arbeitsplatzes,
- den Wechsel auf einen anderen vorhandenen Arbeitsplatz,
- den neu eingerichteten Arbeitsplatz,
- laufende finanzielle Leistungen,
- Berufsunfähigkeitsrente und Teilzeitbeschäftigung,
- Hilfen im außerbetrieblichen Bereich,
- KFZ-Finanzierung,
- Beschaffung von behinderungsgerechtem Wohnraum,
- Hilfen zur Erhaltung der Arbeitskraft,
- die Feststellung des Grades der Behinderung,

Abschließend sind sämtliche Adressen von den Landesverbänden der Deutschen MS-Gesellschaft und Hauptfürsorgestellen aufgeführt.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Praxisbeispiele zu Multiple Sklerose




Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL)
LWL-Inklusionsamt Arbeit
Homepage: https://www.lwl-inklusionsamt-arbeit.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/GL0335


Informationsstand: 11.10.1991

in Literatur blättern