Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Qualifizierung von Schwerbehinderten für einfache Tätigkeiten in Dienststellen des Landes Hessen

Durchgeführt im Auftrage des Arbeitsamtes Marburg vom 02. April bis zum 30. Oktober 1990



Autor/in:

Lüke-Wilbert, Franz; Freund-Eisele, Elisabeth


Herausgeber/in:

Arbeit und Bildung e.V.


Quelle:

Marburg: Eigenverlag, 1991, 13 Seiten: DIN-A4, Lose Blätter


Jahr:

1991



Abstract:


Die Broschüre gibt Aufschluss über die Qualifizierung Schwerbehinderter für Tätigkeiten im Öffentlichen Dienst, die durch einen Lehrgang ermöglicht wurde. Als Inhalte stehen Verwaltungstheorien, Organisationsmodelle, Deutsch, Mathematik und EDV auf dem Lehrplan. Sozialpädagogen unterstützen die Schwerbehinderten in Gruppenarbeit und Einzelgesprächen auf dem Weg zur Selbstständigkeit. Abschließend werden einige Teilnehmer exemplarisch vorgestellt und es erfolgt eine Bewertung des Lehrganges durch die Behinderten.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur




Bezugsmöglichkeit:


Arbeit und Bildung e.V.
Homepage: https://www.arbeit-und-bildung.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/GL0355


Informationsstand: 25.09.1992

in Literatur blättern