Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Berufliche Integration Schwerbehinderter

Praxisorientierte Projekte für arbeitssuchende Schwerbehinderte und Rehabilitanden zur Qualifizierung auf Arbeitsplätze in der Wirtschaft



Sammelwerk / Reihe:

Schriftenreihe des Bildungswerks der Niedersächsischen Wirtschaft e.V.: Beiträge zur Erwachsenenbildung, Band 3


Autor/in:

Munzel, Klaus


Herausgeber/in:

Landesorganisation Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft e.V.


Quelle:

Hannover: Eigenverlag, 1992, 1. Auflage, 25 Seiten: DIN-A4, Broschur


Jahr:

1992



Abstract:


Das Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft e.V. führt in Niedersachsen berufliche Integrationsmaßnahmen für Arbeitslose mit Schwerbehindertenausweis durch, des Weiteren gibt es das Projekt 'Bildung und Praxis für Erwachsene', das Arbeitsuchenden, die im Rahmen der beruflichen Rehabilitation einen erneuten Eintstieg in das Arbeitsleben anstreben, aufnimmt.

Die Teilnehmer des Projektes absolvieren zunächst eine zwei- bis vierwöchige Einführungsschulung. Während des Projektes nehmen sie vier Tage in der Woche an einem betrieblichen Praktikum teil und an einem Tag in der Woche werden sie überbetrieblich unterrichtet, außerdem folgen noch zwei weitere Blockwochen. Schwerpunkt des Unterrichts sind Übungen zur Verbesserung der Motivation und zur Stabilisierung der Persönlichkeit sowie arbeitsweltliche und sozialkundliche Themen. Darüber hinaus wird u.a. ein ausführliches Bewerbungstraining durchgeführt.

Die bisher durchgeführten Projekte sind recht erfolgreich durchgeführt worden, ein hoher Prozentsatz der Teilnehmer konnte in ein Arbeitsverhältnis vermittelt werden.

Die Broschüre stellt die Projekte vor.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur




Bezugsmöglichkeit:


Landesorganisation Bildungswerk der Niedersächsischen Wirtschaft e.V.
Schiffgraben 36
30175 Hannover

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/GL0723


Informationsstand: 17.11.1994

in Literatur blättern