Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Positionen und Reformvorschläge der IG Metall zu einem Sozialgesetzbuch IX


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)


Quelle:

Frankfurt am Main: Eigenverlag, 1999, 14 Seiten: DIN-A4, Geheftete Blätter


Jahr:

1999



Abstract:


Die Positionen und Reformvorschläge der IG Metall zu einem Sozialgesetzbuch IX gliedert sich in folgende Punkte:

1) Berufliche Eingliederung und gesellschaftliche Gleichstellung behinderter Menschen - die gewerkschaftliche Perspektive
2) Schwerpunkte der Reformvorschläge zur Verbesserung der Beschäftigungssituation behinderter Menschen
- Erweiterung des geschützten Personenkreises
- Erweiterter Behinderungsbegriff
- Selbstbestimmung und Diskriminierungsschutz
- Erweiterung der Beschäftigungs- und Förderpflichten der Arbeitgeber
- Beschäftigungssicherheit Behinderter erhöhen - präventive Arbeitsmarktpolitik ausbauen
- Mitbestimmung des Betriebsrates ausbauen
- Mitwirkung der Schwerbehindertenvertretung
- Arbeitsgrundlagen der Schwerbehindertenvertretung verbessern
- Gesamt- und Konzernschwerbehindertenvertretung
- Widerspruchsausschuss bei der Hauptfürsorgestelle und beim Landesarbeitsamt
- Ordnungswidrigkeit
- Werkstatt für behinderte Menschen


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


SGB IX Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen | REHADAT-Recht




Dokumentart:


Graue Literatur




Bezugsmöglichkeit:


Industriegewerkschaft Metall (IG Metall)
Abteilung Sozialpolitik
Referat Unfall, Krankheit und Pflege
Homepage: https://www.igmetall.de/politik-und-gesellschaft/sozialpolit...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/GL1152


Informationsstand: 14.01.2000

in Literatur blättern