Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Stichwort: Sprach-, Sprech- und Stimmstörungen


Sammelwerk / Reihe:

Ausbildung - Beruf - Chancen: Informationen zur beruflichen Rehabilitation


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesanstalt für Arbeit (BA)


Quelle:

Nürnberg: Eigenverlag, 2003, 8 Seiten: Faltblatt


Jahr:

2003



Abstract:


Die Informationsbroschüre der Bundesanstalt für Arbeit informiert zunächst allgemein über Störungen der Sprachentwicklung, Störungen der Redefähigkeit, organisch bedingte Störungen der Sprache und Beeinträchtigungen des Stimmklangs.

Des Weiteren wird darauf hingewiesen, was Menschen mit einer Sprach-, Sprech- oder Stimmstörung bei der Berufswahl beachten sollten. Es folgt eine Aufzählung von Beratungs-, Hilfs- und Förderungsmöglichkeiten sowie der beruflichen Möglichkeiten für Menschen mit einer Sprach-, Sprech- oder Stimmstörung.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur




Bezugsmöglichkeit:


Bundesagentur für Arbeit (BA)
Homepage: https://www.arbeitsagentur.de/veroeffentlichungen/veroeffent...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/GL1314


Informationsstand: 01.07.2003

in Literatur blättern