Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Rechte behinderter Menschen

Der Ratgeber für Betroffene, Angehörige und Interessenvertretungen



Sammelwerk / Reihe:

Recht aktuell


Autor/in:

Minninger, Norbert; Hinterholz, Werner; Westermann, Bernd


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Frankfurt am Main: Bund, 2013, 3. Auflage, 379 Seiten: Broschiert, ISBN: 978-3-7663-8319-8


Jahr:

2013



Abstract:


Fast zehn Prozent der Bevölkerung sind behindert oder hilfe- und pflegebedürftig. Für sie gibt es vielfältige Nachteilsausgleiche und Hilfen - auch finanzieller Art. Leicht verständlich gibt der Ratgeber einen Überblick über die Rechte, die behinderten Menschen nach dem SGB IX, dem Allgemeinen Gleichbehandlungsgesetz und weiteren Gesetzen zustehen. Die dritte Auflage informiert umfassend über die aktuellen Entwicklungen des Rechts schwerbehinderter Menschen und spiegelt die neueste Rechtsprechung.

Aus dem Inhalt:

- Berechtigter Personenkreis
- Der behinderte Mensch auf dem Arbeitsmarkt
- Der behinderte Mensch im Steuerrecht
- Nachteilsausgleiche für behinderte Menschen
- Soziale Sicherung
- Rechtsschutz

Die übersichtliche Gliederung, einfache Sprache und vielen Beispiele erleichtern die Lektüre. Praktisch: Zahlreiche Musterschreiben zum Verfahren der Feststellung einer Behinderung und zum Gleichstellungsverfahren dienen als nützliche Vorlagen.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Bund-Verlag
Homepage: https://www.bund-verlag.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/GL1399


Informationsstand: 22.01.2018

in Literatur blättern