Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Das große Wörterbuch der Deutschen Gebärdensprache


Autor/in:

Kestner, Karin; Hollmann, Tiemo


Herausgeber/in:

Bundeselternverband gehörloser Kinder e.V.


Quelle:

Schauenburg: Kestner, 2017, Version 2 mit ca. 19.000 Gebärdenvideos der DGS, DVD-ROM: ca. 19000 Videos, 190 mm x 135 mm, 130 g


Jahr:

2017



Link(s):


Link zu einer Video-Probe der DVD-ROM (HTML)


Abstract:


Das große Wörterbuch der Deutschen Gebärdensprache ist das weltweit größte Wörterbuch einer Gebärdensprache. Erstmals ist der gesamte Gebrauchswortschatz der Deutschen Gebärdensprache mit ca. 19.000 Wörtern und Gebärdenvideos für PC, Mac und als App für iOS und Android verfügbar und ist seit Erscheinen der 1. Version 2009 quasi zum Standard in der Deutschen Gebärdensprache geworden. In stetig zunehmendem Maße wird auch im Bereich der Unterstützten Kommunikation (UK) die Deutsche Gebärdensprache anstelle einzelner Insel-Zeichensysteme eingesetzt.

Das Wörterbuch enthält neben einem umfassenden Wortschatz der Deutschen Gebärdensprache auch DGS-spezifische Begriffe, idiomatische Wendungen, Orientierungsverben, produktive Gebärden, Komparation von Adjektiven und Richtungsverben. So deckt der Wortschatz die einschlägigen Wortfelder vom Kindergarten über Schule und Ausbildung bis in die Arbeitswelt ab. Dazu kommen alle Themen des täglichen Lebens im privaten und gesellschaftlichen Bereich, wie Verkehr, Arztbesuche, soziale Beratung und Kirche bis hin zu Handwerk, Naturwissenschaft, Technik und Kultur. Zum Teil wurden auch Fachwörter aufgenommen, sofern sie zum täglichen Sprachgebrauch gehören oder für Gebärdensprachdolmetscherinnen und -dolmetscher sowie Menschen mit Gehörlosigkeit von Bedeutung sind.

Die Version 3 ist vom Gebärden-Inhalt identisch mit Version 2, nur das Programm wurde auf eine neue technische Basis ohne Apple Quicktime gestellt.

Zum gezielten Lernen der Gebärden mit Lernlisten und ausgeklügelten Lernfunktionen steht das große Lernprogramm der Deutschen Gebärdensprache zur Verfügung. Wenn Sie sowohl das Lernprogramm, als auch das Wörterbuch der aktuellen Version auf Ihrem Computer installiert haben, dann stehen Ihnen im Lernprogramm sämtliche 19000 Vokabeln aus dem Wörterbuch zur Verfügung.

Die wesentlichen Funktionen im Überblick:
- Elektronisches Wörterbuch mit ca. 19000 Wörtern und Videos
- Mit Idiomen, DGS-spezifischen Begriffen, Orientierungsverben, produktiven Gebärden, Komparation von Adejktiven, Richtungsverben, etc.
- Begriffe in über 100 Rubriken gegliedert
- Schnelle A-Z Suche
- Freie Suche nach Wortbestandteilen
- Suche nach Handformen
- Suche nach ein- und beidhändigen Gebärden
- Videosteuerung mit Zeitlupe und Einzelschrittmodus
- Druckprogramm für Videostandbilder
- Bei Standbildern wahlweise blauer oder weißer Hintergrund
- Individuelle Titel und eigene Pfeilzeichnungen für Standbilder
- Export der Standbilder in eigene Dokumente für Lehr- und Lernunterlagen
- Online-Aktualisierung

2017 wurde die Version 3 veröffentlicht. Sie enthält alle Neuerungen der Version 2 und ist vom Gebärden-Inhalt identisch mit Version 2, nur das Programm wurde auf eine neue technische Basis ohne Apple Quicktime gestellt.

Das große Wörterbuch der Deutschen Gebärdensprache wurde 2014 mit der Version 2 sowohl inhaltlich, als auch funktional komplett überarbeitet und erweitert. Zum Abspielen der Videos wurde der QuicktimePlayer von Apple verwendet. Nachdem Apple 2016 den Support für Quicktime eingestellt hat, musste das DGS Wörterbuch 2017 mit der Version 3 auf eine komplett neue technische Basis ohne den QuicktimePlayer gestellt werden. Die Version 3 enthält alle Neuerungen der Version 2 und der Gebärdeninhalt der Version 3 ist identisch mit der Version 2.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Verlag Karin Kestner oHG
Homepage: https://www.kestner.de/n/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/ME/D0002


Informationsstand: 21.03.2018

in Literatur blättern