Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Neue Wege zur beruflichen Integration Behinderter

Europäische Modelle teilgeschützter Beschäftigung und ihre Bedeutung für die Rehabilitationspsychologie



Autor/in:

Seyfried, Erwin


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Heidelberg: Heidelberger Verlagsanstalt, 1990, 1. Auflage, 260 Seiten: 19 Tabellen und Schaubilder, kartoniert, ISBN: 3-8253-8169-2; 978-3-8253-8169-1


Jahr:

1990



Abstract:


Die europäische Arbeit beschäftigt sich mit neuen teilgeschützten Formen der Beschäftigung für Behinderte in den Mitgliedstaaten der Europäischen Gemeinschaft. Die gesetzlichen und institutionellen Voraussetzungen teilgeschützter Arbeit und die verschiedenen Modelle und Formen teilgeschützter Arbeit werden dargestellt.

Der Autor zieht Schlussfolgerungen für die zukünftige Entwicklung teilgeschützter Beschäftigung. Wichtiges vergleichendes Datenmaterial über die Situation behinderter Arbeitnehmer in Europa wird geliefert und nützliche Empfehlungen über die Weiterentwicklung beruflicher Integrationsmodelle unter dem Vorzeichen des EG-Binnenmarkts gegeben.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Heidelberger Mediengestaltung-HVA GmbH
Homepage: https://www.hmg-heidelberg.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/MO0058


Informationsstand: 15.03.1990

in Literatur blättern