Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Benchmarking von Beschäftigungspolitik für Menschen mit Behinderungen


Sammelwerk / Reihe:

Soziale Sicherheit und Soziale Integration


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Europäische Kommission - Generaldirektion Beschäftigung und Soziales


Quelle:

Luxemburg: Amt für Veröffentlichungen, 2000, 246 Seiten


Jahr:

2000



Abstract:


Zweck der für die Generaldirektion Beschäftigung und Soziales der Europäischen Kommission durchgeführten Studie über Benchmarking von Beschäftigungspolitiken für Menschen mit Behinderungen war es, einen analytischen Bericht vorzulegen, der die Praxis bei der Arbeitsplatzbeschaffung für Menschen mit Behinderungen aufzeigt.

ECOTEC gab 15 nationale Berichte in Auftrag, welche anhand einer von ECOTEC vorgegebenen Spezifikation von Sachverständigen erstellt wurden. Diese nationalen Berichte wurden anschließend analysiert und aufbereitet. Sie dienten als Grundlage für eine vergleichende Übersicht und Schlussfolgerungen.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract

Benchmarking employment policies for people with disabilities


Abstract:


Benchmarking employment policies for people with disabilities

The document presents the draft final report of the study Benchmarking Employment Policies for People with Disabilities that ECOTEC Research and Consulting Ltd were commissioned to undertake on behalf of DG Employment and Social Affairs of the European Commission.

The report is structured as follows:
- Introduction
- Background and context of the study
- Aims of the study and method of approach
- Key findings
- Country by country analysis
- Comparative analysis
- Draft conclusions and recommendations

The country information presented has been edited by ECOTEC from national reports submitted by experts in each country. This is currently the subject of cross checking with each national expert. This document has been amended following feedback received at a steering group meeting on 11 May 2000 and a meeting of the High Level Group of Experts on Disability on 4 July 2000, where the draft final report was presented, and also takes on board comments received by the national experts.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Amt für Veröffentlichungen der Europäischen Union
Vertriebsbüro Deutschland: Bundesanzeiger Verlag GmbH
Homepage: https://www.bundesanzeiger.de/ebanzwww/wexsservlet
EU Bookshop
Homepage: https://bookshop.europa.eu/de/home/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0036


Informationsstand: 14.07.2004

in Literatur blättern