Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Behindertengerechte Arbeitstättengestaltung


Autor/in:

Kamusella, C.


Herausgeber/in:

Technische Universität Dresden (TU)


Quelle:

Dresden: Eigenverlag, 1993


Jahr:

1993



Abstract:


Die Arbeit wurde als Studienarbeit für das postgraduale Studium an der TU Dresden verfasst. Sie gibt einen verallgemeinerten Überblick über Erkenntnisse der behindertengerechten Arbeitsgestaltung. Ausgehend von gesetzlichen Grundlagen werden verschiedene methodische Instrumentarien des Profilvergleichs (Vergleich von Fähigkeiten und Anforderungen) gegenübergestellt, eine Behindertentypologie anhand gängiger Klassifizierungssysteme dargelegt sowie behindertenspezifische gestalterische Aspekte und technische Hilfen für die Gruppe der Körper- und Sinnesbehinderungen beschrieben.

Der derzeitige Erkenntnisstand der Arbeitsplatzgestaltung für Sehbehinderte wird zusammengefasst. Exemplarisch wurden gelungene Komplexmaßnahmen der Umgestaltung von Arbeitsplätzen für Körperbehinderte aus der Fachliteratur ausgewertet und aufbereitet. Ausgewählte Beispiele sind ein Schuhmacherarbeitsplatz und ein CNC-Werkzeugmaschinenarbeitsplatz. Abschließend wird eine Übersicht über die Leistungsfähigkeit derzeitiger Datenbanksysteme zur beruflichen Rehabilitation gegeben.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Technische Universität Dresden - TU
Fakultät Maschinenwesen
Institut für Arbeitsingenieurwesen
01062 Dresden

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0401


Informationsstand: 07.04.1994

in Literatur blättern