Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Jahresbericht der Arbeitsgemeinschaft der deutschen Hauptfürsorgestellen 1996/97

Aufgaben nach dem Schwerbehindertengesetz



Sammelwerk / Reihe:

BIH-Jahresbericht


Autor/in:

Ernst, Karl-Friedrich


Herausgeber/in:

Arbeitsgemeinschaft der deutschen Hauptfürsorgestellen


Quelle:

Wiesbaden: Universum, 1997, 36 Seiten: DIN-A4, Broschur


Jahr:

1997



Abstract:


In der Broschüre werden die Aufgaben der Hauptfürsorgestellen nach dem Schwerbehindertengesetz wiedergegeben:
- Besonderer Kündigungsschutz für Schwerbehinderte,
- Erhebung einer besonderen Ausgleichsabgabe bei Arbeitgebern, die ihrer Verpflichtung zur Beschäftigung Schwerbehinderter nicht voll nachkommen,
- Beratung und finanzielle Förderung von Arbeitgebern und Schwerbehinderten,
- Schulung von besonderen innerbetrieblichen Funktionsträgern, den Schwerbehindertenvertretungen, Arbeitgeberbeauftragten, sowie Betriebs- und Personalräten,
- Nachrangig die institutionelle Förderung von besonderen Einrichtungen, zum Beispiel Werkstätten für Behinderte mit Angeboten für Schwerbehinderte, die nicht auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt beschäftigt werden können.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract

Annual report 1996/97: Duties according to the severely disabled law


Abstract:


In the following a short presentation of the duties of the main welfare office in accordance with the severely disabled law is given, fully set out in the brochure are:
- special protection from unlawful dismissal for the severely disabled,
- collecting special compensation contributions from employers who have not carried out their obligation to employ the severely disabled,
- advice and financial support for employers and the severely disabled,
- training of special internal company function supporters, the representatives of the severely disabled, employer representatives as well as¦works and personnel committees,
- lastly the institutional support of special organisations for example. sheltered workshops for the disabled with offers for the severely disabled people who cannot be employed on the general job market.


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


SGB IX Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen | REHADAT-Recht
Weitere Jahresberichte der BIH | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Graue Literatur




Bezugsmöglichkeit:


UV - Universum Verlag
Homepage: https://www.universum-shop.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV068103


Informationsstand: 06.02.1998

in Literatur blättern