Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Käpt‘n Life und seine Crew: Ein Arbeitsbuch zur Persönlichen Zukunftsplanung


Autor/in:

Doose, Stefan; Emrich, Carolin; Göbel, Susanne [u. a.]


Herausgeber/in:

Mensch zuerst - Netzwerk People first Deutschland e.V.


Quelle:

Neu-Ulm: AG Spak, 2014, 5. aktualisierte Auflage, 194 Seiten: DIN-A4-Ordner, ISBN: 978-3-940865-60-1


Jahr:

2014



Abstract:


In diesem Arbeitsbuch geht es um Persönliche Zukunftsplanung.

Es richtet sich an Menschen in Phasen der Neuorientierung, die beispielsweise ihre Wohnsituation, den Übergang von der Schule in den Beruf, ihre Arbeitsplatzsituation oder ihre komplette Lebenssituation neu aufstellen wollen oder müssen. Es ist in einfacher Sprache geschrieben und eignet sich so auch für Menschen mit Lernschwierigkeiten. Anhand einer Geschichte von Käpt‘n Life und seiner Crew werden die Nutzer des Arbeitsbuches durch die unterschiedlichen Phasen eines Zukunftsplanungs-Prozesses geleitet.

Diesen Prozess kann jeder einzelne Nutzer mit Hilfe verschiedener Arbeitsblätter für sich persönlich gestalten. Dabei setzt sich der Nutzer zunächst mit sich selbst (Wer bin ich? Was macht mich aus?) und seiner gegenwärtigen Lebenssituation auseinander, bevor er eigene Vorstellungen von einer wünschenswerten zukünftigen Lebenssituation entwickelt. Anregungen zur konkreten Planung wie auch zur Umsetzung eigener Zukunftsvorstellungen werden gegeben. Die Bedeutung eines Unterstützungskreises in der Planungs- wie auch Realisierungsphase wird erläutert und der Nutzer wird dazu angeregt, ein eigenes solches Netzwerk aufzubauen.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber / Leichte Sprache




Bezugsmöglichkeit:


AG SPAK Bücher
Homepage: http://www.agspak.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0823


Informationsstand: 06.02.2014

in Literatur blättern