Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Bericht der Bundesregierung zur Sicherung der Zukunftschancen der Jugend in Ausbildung und Beruf


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)


Quelle:

Bonn: Eigenverlag, 1984, 152 Seiten, ISBN: 3-87066-587-4; 978-3-87066-587-6


Jahr:

1984



Abstract:


Der Bericht enthält die bildungspolitischen Vorstellungen der Bundesregierung zur Sicherung der Zukunftschancen der Jugend in Ausbildung und Beruf. Die vielfältigen Probleme, denen die Jugendlichen heute bei der Suche nach Ausbildungsmöglichkeiten, in der Ausbildung und beim Übergang von der Ausbildung in den Beruf gegenüberstehen, stellen in den nächsten Jahren besondere Anforderungen und machen eine Neuorientierung in der Bildungspolitik erforderlich. Den schwieriger gewordenen Rahmenbedingungen muss Rechnung getragen werden, Bildungswesen und Beschäftigungssystem sind wieder stärker aufeinander zu beziehen.

Der Bericht will zeigen, dass und wie die Bundesregierung im Rahmen ihrer Kompetenzen in der Bildungspolitik zusammen mit anderen Politikbereichen zur Sicherung der Zukunftschancen der Jugend in Ausbildung und Beruf beiträgt. Mit bildungspolitischen Maßnahmen allein können die bestehenden Probleme freilich nicht gelöst werden.

Die Bildungspolitik ist vielmehr wie alle anderen Politikbereiche eingebunden in eine Vielzahl wirtschaftlicher, finanzpolitischer und beschäftigungspolitischer Rahmenbedingungen. Nur unter Berücksichtigung dieser Rahmenbedingungen kann sie erfolgreich gestaltet werden. Diese Rahmenbedingungen werden ausführlich analysiert.

In dem anschließenden Kapitel Sicherung der Zukunftschancen durch Bildung und Ausbildung wird auf die Weiterentwicklung der Berufsausbildung und die Stärkung des dualen Systems, auf die Sicherung der Leistungsfähigkeit des Hochschulbereichs, die Stärkung der beruflichen Weiterbildung und übergreifende bildungspolitische Aufgabenbereiche eingegangen. (Förderung besonderer Begabungen, Sicherung der Chancengerechtigkeit durch Ausbildungsförderung, Förderung der Fähigkeit zum Umgang mit den neuen Informations- und Kommunikationstechniken, Lernen und Forschen im Ausland, Verbesserung der Bildungschancen von Mädchen und Frauen, Bildung und Erziehung ausländischer Kinder und Jugendlicher, Verbesserung der Bildungschancen benachteiligter Jugendlicher, besondere Förderung Behinderter im Bildungswesen).

[IAB2]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF)
Publikationsversand der Bundesregierung
Homepage: https://www.bundesregierung.de/breg-de/service/publikationen
Homepage: https://www.bildungsketten.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0836


Informationsstand: 24.10.1990

in Literatur blättern