Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Rehabilitation und Pflege


Sammelwerk / Reihe:

Interdisziplinäre Schriften zur Rehabilitation, Band 15


Autor/in:

Schönle, Paul Walter; Schmollinger, Martin; Bartz, Elke [u. a.]


Herausgeber/in:

Deutsche Vereinigung für Rehabilitation e.V. (DVfR); Schönle, Paul W.; Schmollinger, Martin


Quelle:

Stuttgart: Gentner, 2007, 1. Auflage, 260 Seiten: Broschur, ISBN: 978-3-87247-706-4


Jahr:

2007



Abstract:


Im Rahmen der 17. REHACARE International Fachmesse in Düsseldorf fand am 19. und 20. Oktober 2006 der Kongress Pflege zu Hause - was tun? Das Spektrum der Rehabilitation nutzen! statt. Der von der DVfR vorbereitete Kongress widmete sich an vier Halbtagen den vielfachen Verknüpfungen von häuslicher Pflege und Rehabilitation.

Ursächlich für diese Themenstellung war unter anderem die Tatsache, dass sich die zwei Grundsätze des Sozialrechts: Rehabilitation vor Pflege und Rehabilitation (auch) für Pflegebedürftige zwar in vielen Leistungsgesetzen niederschlagen. Im praktischen Alltag vieler Menschen mit Pflegebedürftigkeitsrisiko oder bereits eingetretenem Pflegebedarf finden die beiden Paradigmen aber keine konsequente Umsetzung.

Der Kongressband trägt über 40 Beiträge zusammen, in denen Fragen, Probleme und Positionen zu den vier Themenkomplexen:
- Für selbstbestimmtes Leben pflegebedürftiger Menschen zu Hause
- Sicherung der Teilhabe am Leben ist Inhalt jeder guten Pflege
- Hilfe für Menschen mit Demenz und ihre Familien
- Zur Vermeidung von Überlastung, Fehlern und Krisen in der Pflege behandelt werden.

[Aus: Information der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk / Tagungsdokumentation




Bezugsmöglichkeit:


Gentner Verlag
Homepage: https://www.gentner.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV084715


Informationsstand: 08.08.2007

in Literatur blättern