Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Rehabilitation als Grundkonstante von Lebensbewältigung


Sammelwerk / Reihe:

Interdisziplinäre Schriften zur Rehabilitation: Zukunft der beruflichen Rehabilitation und Integration in das Arbeitsleben


Autor/in:

Greve, Jörn


Herausgeber/in:

Deutsche Vereinigung für die Rehabilitation Behinderter e.V. (DVfR); Seyd, Wolfgang; Nentwig, Armin [u. a.]


Quelle:

Ulm: Universitätsverlag Ulm, 1999, Seite 136-142


Jahr:

1999



Abstract:


Der Beitrag erörtert das Konzept der Rehabilitation als Grundkonstante von Lebensbewältigung.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk 'Interdisziplinäre Schriften zur Rehabilitation: Zukunft der beruflichen Rehabilitation und Integration in das Arbeitsleben' | REHADAT-Literatur




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


Kommunikations- und Informationszentrum Ulm (kiz)
Homepage: https://www.uni-ulm.de/einrichtungen/kiz/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0847X08X01


Informationsstand: 04.12.2007

in Literatur blättern