Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Annehmen und Verstehen

Förderung von Menschen mit sehr schweren Behinderungen in Werkstätten für Behinderte



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Lebenshilfe für Menschen mit geistiger Behinderung e.V.


Quelle:

Marburg: Lebenshilfe-Verlag, 1995, 57 Seiten


Jahr:

1995



Abstract:


Der Mitarbeiter/die Mitarbeiterin ist die wichtigste Person für die Förderung von Menschen mit sehr schweren Behinderungen.

Er/sie soll mit der Veröffentlichung in den Mittelpunkt gerückt werden durch die Fragen:
- Wie ist die tatsächliche Praxis in der Arbeit mit Menschen mit sehr schweren Behinderungen in der WfB?
- Wie werden wirksame Hilfen entwickelt?
- Wo sind Defizite, die die Lebenshilfe veranlassen, weitergehende Maßnahmen zu ergreifen, sowohl im theoretischen als auch im fachpraktischen Bereich der Arbeit mit Menschen mit sehr schweren Behinderungen?


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Lebenshilfe-Verlag
Homepage: https://www.lebenshilfe.de/informieren/publikation/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0855


Informationsstand: 01.04.1996

in Literatur blättern