Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Gesunde Gestaltung von Büroarbeitsplätzen

Arbeitsmedizinische Aspekte - physikalische Einflussfaktoren - Gefahrstoffexposition - Organisationsformen



Sammelwerk / Reihe:

Schwerpunktthema Jahrestagung DGAUM


Autor/in:

Seidler, Andreas; Euler, Ulrike; Letzel, Stephan [u. a.]


Herausgeber/in:

Seidler, Andreas; Euler, Ulrike; Letzel, Stephan [u. a.]


Quelle:

Heidelberg: ecomed Medizin, 2015, 318 Seiten: Illustrationen, ISBN: 978-3-609-10048-7


Jahr:

2015



Abstract:


Gesunde Büroarbeit - worauf kommt es an?

Die DGAUM (Deutsche Gesellschaft für Arbeits- und Umweltmedizin) nimmt in diesem Buch die Gestaltung von Büroarbeitsplätzen genau unter die Lupe.

Arbeitsmedizinisch fundiert gibt es Antworten auf folgende Fragen:
- Welche Belastungen durch physikalische Einflussfaktoren bestehen an Büroarbeitsplätzen, und wie kann ihnen begegnet werden? (Raumklima, Beleuchtung, Akustik, Möblierung, Arbeitshaltung, Bedingungen an Bildschirmarbeitsplätzen)
- Welche Risiken gehen von Gefahrstoffen im Büro aus, und welche Maßnahmen des Arbeitsschutzes sind erforderlich? (Luftschadstoffe über Drucker und Toner, Sick-Building-Syndrom)
- Wie lässt sich Büroarbeit so organisieren, dass möglichst keine nachteiligen Beanspruchungsfolgen eintreten? (Tele- und Heimarbeit, Arbeitszeit/Schicht/Pausen, der Umgang mit der E-Mail-Flut, Großraumbüro versus Einzelbüros, Desk Sharing)
- Welche rechtlichen Vorgaben gelten, und wie lassen sie sich umsetzen?
- Wie sieht arbeitsmedizinische Vorsorge bei Bürobeschäftigten aus?

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk / Tagungsdokumentation




Bezugsmöglichkeit:


ecomed MEDIZIN
Verlagsgruppe Hüthig Jehle Rehm GmbH
Homepage: https://www.ecomed-storck.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0883


Informationsstand: 03.11.2015

in Literatur blättern