Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Rehabilitationspsychologie


Autor/in:

Zimmer, A. C.; Amberger, H.; Amberger-Lahrmann, M. [u. a.]


Herausgeber/in:

Eckert, R.; Zimmer, A. C.


Quelle:

Lengerich: Pabst Science Publishers, 1999, 132 Seiten, ISBN: 3-933151-88-0


Jahr:

1999



Abstract:


Aus dem Inhalt:

- A. C. Zimmer: Einleitung: Integration von beruflicher Prävention, Rehabilitation und Nachsorge - ein Rahmenkonzept
- H. Amberger: Besonderheiten der aufrechten menschlichen Haltung
- M. Amberger-Lahrmann: Geschichte der Prävention - Eine historische Skizze
- R. Wanka: Eingliederung Schwerbehinderter auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt
- H. G. Haaf, F. Schliehe: Wie wirksam ist die medizinische Rehabilitation? Rehabilitationswissenschaftliche Ergebnisse zu den häufigsten Krankheitsgruppen
- H. Faller: Patientenerwartungen in der Rehabilitation
- S. Biefang: Outcomes-Messung und Qualitätssicherung in der medizinischen Rehabilitation


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


Pabst Science Publishers
Homepage: https://www.pabst-publishers.com

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0915


Informationsstand: 04.04.2006

in Literatur blättern