Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Wegweiser für Menschen mit Behinderung

Rechte und Nachteilsausgleiche



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS-Inklusionsamt)


Quelle:

Bayreuth: Eigenverlag, 2019, Stand: Januar 2019, 68 Seiten


Jahr:

2019



Link(s):


Link zu dem Wegweiser (PDF, 3,1 MB; Schwere Sprache).


Abstract:


Menschen mit Behinderung stehen unter dem besonderen Schutz des Grundgesetzes und der Bayerischen Verfassung. Am 26. März 2009 ist zudem die UN-Behindertenrechtskonvention (UN-BRK) in Deutschland in Kraft getreten. Sie verpflichtet uns, die volle Verwirklichung der Menschenrechte und Grundfreiheiten für alle Menschen mit Behinderung ohne jegliche Diskriminierung zu gewährleisten und zu fördern. Die Vision der UN-BRK ist die Inklusion.

Das Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS) mit seinen Regionalstellen in allen sieben Regierungsbezirken leistet zur Umsetzung der UN-BRK einen wichtigen Beitrag. Auf Antrag stellt es den Grad der Behinderung und die gesundheitlichen Merkmale als Voraussetzung für die Inanspruchnahme verschiedener Nachteilsausgleiche fest. Selbstverständlich stehen das ZBFS und seine Regionalstellen den Menschen mit Behinderung bei der Antragstellung mit Rat und Tat zur Seite.

Inklusion bedeutet, dass Menschen mit und ohne Behinderung von Anfang an in allen Lebensbereichen selbstbestimmt leben und zusammenleben. Dieses Ziel ist nur zu erreichen, wenn der Mensch mit Behinderung über die entsprechenden Informationen verfügt, die ihm eine uneingeschränkte Teilhabe am Leben in der Gesellschaft ermöglichen.

Dieser Wegweiser informiert über die wichtigsten Ansprüche und Rechte sowie über die Anschriften der regionalen Versorgungs- und Inklusionsämter sowie der Integrationsfachdienste.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Version in Leichter Sprache




Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Zentrum Bayern Familie und Soziales (ZBFS)
ZBFS-Inklusionsamt
Homepage: https://www.zbfs.bayern.de/broschueren/index.php

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0961xSS


Informationsstand: 29.04.2019

in Literatur blättern