Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Fehlzeiten und Diagnosen der Arbeitsunfähigkeitsfälle von neuen Berufen

Auswertung von Arbeitsunfähigkeitsmeldungen einer Krankenkasse



Autor/in:

Müller, R.; Schwarz, F.; König, Paul [u. a.]


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Bremerhaven: Wirtschaftsverlag NW, 1983, 392 Seiten, ISBN: 3-88314-307-3


Jahr:

1983



Abstract:


Im Sinne einer deskriptiven Epidemiologie wurden Daten über die Arbeitsunfähigkeit aus Krankheitsgründen der Pflichtmitglieder der Ortskrankenkasse Bremerhaven und Wesermünde fall- und individuenspezifisch ausgewertet.

Für folgende Berufe liegen Ergebnisse vor: Rohrinstallateur, Stahlbauschlosser, Kraftfahrzeugmechaniker, Elektroinstallateur, Fischverarbeiter, Tischler, Verkäuferin, Kraftfahrzeugführer und Krankenschwester.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Fachverlag NW im Carl Schünemann Verlag
Homepage: https://www.schuenemann-verlag.de/fachverlag-nw/verlag/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV0997


Informationsstand: 26.06.1996

in Literatur blättern