Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Natur für alle: Umweltvermittlung in leichter Sprache


Sammelwerk / Reihe:

Planungshilfe zur Barrierefreiheit, Band 6


Autor/in:

Heiden, Hans-Günther; Arnade, Sigrid


Herausgeber/in:

Lebenshilfe Wittmund e.V.; Regionales Umweltbildungszentrum Schortens e.V. (RUZ)


Quelle:

Schortens: Eigenverlag, 2003, 12 Seiten: Broschur


Jahr:

2003



Abstract:


Leichte Sprache muss die Regel sein. Wenn Dinge leicht erklärt und gut zu verstehen sind, sind sie für viel mehr Menschen interessant.

Dann können auch mehr Menschen in die Naturparke kommen und etwas über die besondere Natur dort lernen. Sie können diese Natur besser verstehen.

In dieser Planungshilfe soll nicht nur über leichte Sprache geschrieben werden. Die Planungshilfe ist zum größten Teil auch in leichter Sprache geschrieben. So können Sie gleich besser verstehen, wie leichte Sprache geht.

[Aus: Information der Herausgeberin]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Leichte Sprache




Bezugsmöglichkeit:


Regionales Umweltbildungszentrum - RUZ Schortens e.V.
Ginsterweg 10
26419 Schortens
Telefon: 04461 891652
Telefax: 04461 891657
Homepage: http://www.ruz-schortens.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1028x06xLS


Informationsstand: 03.02.2014

in Literatur blättern