Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Neuropsychologische Rehabilitation


Autor/in:

Prigatano, George P.


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Heidelberg: Springer, 2004, XX, 289 Seiten: 80 Abb., Softcover, ISBN: 3-540-43653-7; 978-3-540-43653-9


Jahr:

2004



Abstract:


Der Autor stellt eine Reihe von Handlungsprinzipien vor, die sich als roter Faden durch das ganze Buch ziehen. Sie zeigen, wie die Patienten in der emotionalen Bewältigung ihrer Verhaltens- und Persönlichkeitsveränderungen unterstützt werden - eine Erweiterung der gängigen Therapiekonzepte. Dieser therapeutische Zugang wird auch für Leser ohne neuropsychologische Vorbildung verständlich beschrieben.

Ein Buch mit fundiertem Praxiswissen für den Therapie-Alltag und zugleich voll spannender Informationen über die unbekannte innere Welt von Hirnverletzten.

Das Buch wendet sich an alle in der neurologischen Rehabilitation Tätigen: Ergotherapeuten, Logopäden, Neuropsychologen, Reha-Mediziner, Physiotherapeuten, an Sozial- und Berufspädagogen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Springer-Verlag
Homepage: https://www.springer.com

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1058


Informationsstand: 25.05.2004

in Literatur blättern