Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Telekommunikation für schwerbehinderte Menschen

Lernprogrammentwicklung und Zugang zur Telekommunikation für autistische und/oder geistig behinderte Kinder und Jugendliche



Sammelwerk / Reihe:

Wir können mehr als nur Schrauben verpacken ... Der Einsatz des Computers bei Menschen mit geistiger Behinderung


Autor/in:

Abgottspon, German; Eggel, Rolf; Kubale, Siegfried


Herausgeber/in:

Bonfranchi, Riccardo; Film Institut (FI)


Quelle:

Bern: Eigenverlag, 1995, Seite 134-141


Jahr:

1995



Abstract:


Der Beitrag berichtet über den Modellversuch zur Sprachanbahnung und Verbesserung der Kommunikationsfähigkeit für schwer kommunikationsgestörte Kinder und Jugendliche. Dieser wurde im Rahmen der PTT-Modellversuche der Kommunikations-Modellgemeinde der Schweiz von 1988-1992 durchgeführt. Dabei ging es grundsätzlich um die Frage, ob auch schwer behinderte Menschen von den neuen informationstechnologischen Möglichkeiten Hilfe und Unterstützung erwarten können.

Der Modellversuch befasste sich einerseits mit der Verbesserung der Kommunikations- und Sprachfähigkeit und andererseits mit den praktischen Erfahrungen im Einsatz von Kommunikationshilfen. Dazu gehörten die Förderung von Kindern und Jugendlichen mit autistischen Verhaltensweisen mittels neuer Informationstechnologien und die Entwicklung und Erprobung von Lernprogrammen mit digitalisierter Sprachausgabe, sowie die Abklärung der Nutzungsmöglichkeiten der Telekommunikation für schwer behinderte Menschen.

Die gewonnenen Erkenntnisse sollen zukünftig auch für funktionale Analphabeten, Fremdsprachige und ältere Menschen eingesetzt werden.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Sammelwerk 'Wir können mehr als nur Schrauben verpacken ... Der Einsatz des Computers bei Menschen mit geistiger Behinderung'




Dokumentart:


Sammelwerksbeitrag




Bezugsmöglichkeit:


educa.ch
Schweizer Medieninstitut für Bildung und Kultur
Homepage: https://www.educa.ch/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1123x01


Informationsstand: 28.11.2003

in Literatur blättern