Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Arbeitsschutzgesetz

Handkommentar



Sammelwerk / Reihe:

Kommentare


Autor/in:

Heilmann, Joachim; Aufhauser, Rudolf


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Baden-Baden: Nomos, 2005, 2. Auflage; erstmals erschienen 1999, Ca. 400 Seiten: Gebunden, ISBN: 3-8329-0427-1; 978-3-8329-0427-2


Jahr:

2005



Abstract:


Das Arbeitsschutzgesetz ist die Grundlage des betrieblichen Arbeitsschutzes. Arbeitszeit- wie Arbeitssicherheitsgesetz greifen immer wieder hierauf zurück. Der Kommentar erläutert diese Verzahnungen eingehend, stellt die juristischen Folgen von Verstößen gegen das Arbeitssicherheitsgesetz für die anwaltliche Beratung dar und liefert zahlreiche Musterformulare wie Formulierungshinweise.

Weitere einschlägige Gesetze und Europäische Richtlinien, Arbeitshilfen und Adressen von Berufsgenossenschaften sind im Anhang abgedruckt. Der Kommentar ist somit eine zuverlässige Arbeitshilfe für Arbeitgeber, Betriebs- und Personenräte, Arbeitsmediziner sowie Mitarbeiter der Träger der gesetzlichen Unfallversicherung und Berufsgenossenschaften.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Nomos Verlagsgesellschaft
Homepage: https://www.nomos-shop.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1145


Informationsstand: 07.10.2004

in Literatur blättern