Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Jahrbuch des Arbeitsrechts: Gesetzgebung - Rechtsprechung - Literatur 2013

Dokumentation für das Jahr 2013



Sammelwerk / Reihe:

Jahrbuch des Arbeitsrechts, Band 51


Autor/in:

Treber, Jürgen; Schmitz-Scholemann, Christoph; Loskamp, Maria Britta [u. a.]


Herausgeber/in:

Schmidt, Ingrid


Quelle:

Berlin: Schmidt, 2014, 398 Seiten: Fester Einband, ISBN: 978-3-503-15712-9


Jahr:

2014



Abstract:


Wenn Sie sich regelmäßig mit Fragen des Arbeitsrechts befassen oder sich über dessen Entwicklung zuverlässig und umfassend informieren möchten, erhalten Sie mit dem Jahrbuch des Arbeitsrechts Jahr für Jahr ein hervorragendes Nachschlagewerk mit beachtlichem Informationswert. Über das aktuelle Tagesgeschehen hinaus eröffnet es ein Diskussionsforum für arbeitsrechtliche Problemstellungen.

Besondere Bedeutung kommt innerhalb des Jahrbuches deshalb der umfassenden Dokumentationsteil für das Jahr 2013 zu:
- Darstellung der Gesetzgebung in der Bundesrepublik Deutschland auf den Gebieten des Arbeitsrechts und der Arbeitsgerichtsbarkeit
- Ausführliche Wiedergabe der Rechtsprechung auf den Gebieten des Arbeitsrechts und der Arbeitsgerichtsbarkeit
- Sammlung des Schrifttums zum Arbeitsrecht und zur Arbeitsgerichtsbarkeit

Die Abhandlungen von namhaften Repräsentanten des Arbeitsrechts behandeln ein breit gefächertes Themenspektrum:
- Dr. Jürgen Treber, Richter am Bundesarbeitsgericht: Auf dem steinigen Weg zur elektronischen Justizkommunikation
- Christoph Schmitz-Scholemann, Richter am Bundesarbeitsgericht: Das Weisungsrecht des Arbeitgebers - einige Problemlagen und ihre Behandlung in der jüngeren Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts
- Ministerialdirigentin Maria Britta Loskamp: Das Seearbeitsgesetz - Kernstück des Gesetzes zur Umsetzung des Seearbeitsübereinkommens 2006
- Prof. Dr. Andreas Feuerborn: Die Rechtsprechung des Bundesarbeitsgerichts zur Arbeitnehmerüberlassung im Jahr 2013

Darüber hinaus befinden sich im detaillierten Anhang unter anderem aktualisierte Übersichten zur fachlichen Organisation in Bund und Ländern sowie die Besetzungspläne - Bundesarbeitsgericht, Landesarbeitsgerichte.

Zielgruppe:

Arbeitsgerichte; Fachanwälte für Arbeitsrecht; Arbeitsrechtswissenschaftler; Arbeitgeberverbände; Gewerkschaften; Bibliotheken

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


Erich Schmidt Verlag (ESV)
Homepage: https://www.esv.info/homepage.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1356x51


Informationsstand: 27.09.2016

in Literatur blättern