Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Gemeinsam Forschen

Forschung mit Menschen mit Lern-Schwierigkeiten



Autor/in:

Schuppener, Saskia; Koenig, Oliver; Buchner, Tobias [u. a.]


Herausgeber/in:

Bundesvereinigung Lebenshilfe e.V.


Quelle:

Marburg: Lebenshilfe-Verlag, 2020, 1. Auflage, 210 Seiten: PDF, ISBN: 978-3-88617-556-7


Jahr:

2020



Link(s):


Teil vom Text lesen (PDF | 4 MB; Leichte Sprache)


Abstract:


Dieses Buch informiert über das gemeinsame Forschen von Menschen mit und ohne Behinderung.

Gemeinsam Forschen heißt: Menschen mit unterschiedlichen Erfahrungen untersuchen zusammen etwas und beantworten eine Frage.

Dieses Buch soll vor allem zeigen, wie Menschen mit Lern-schwierigkeiten mitforschen können.

Im Buch werden folgende Fragen bearbeitet:
- Was heißt 'Gemeinsames Forschen'?
- Was ist wichtig beim gemeinsamen Forschen?
- Welche Projekte gab es bisher?
- Wie kann gemeinsames Lernen und Forschen an der Universität aussehen?

Das Buch ist in Leichter Sprache geschrieben, damit es alle verstehen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk / Leichte Sprache




Bezugsmöglichkeit:


Lebenshilfe-Verlag
Homepage: https://www.lebenshilfe.de/informieren/publikation/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1481


Informationsstand: 01.10.2020

in Literatur blättern