Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Ziele setzen und Maßnahmen planen mit der ICF


Autor/in:

Fheodoroff, Klemens


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Bern: Hogrefe, 2020, Neuerscheinung, Vorankündigung für Oktober 2020, 150 Seiten: Kartoniert, ISBN: 978-3-45685-445-8


Jahr:

2020



Abstract:


Mit der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Behinderung und Gesundheit (International Classification of Functioning, Disability and Health, ICF) hat die Weltgesundheitsorganisation (WHO) die betroffene Person und nicht ihre Symptome ins Zentrum gestellt. Die ICF eignet sich daher hervorragend für eine umfassende, zielorientierte Planung von Rehabilitationsprozessen.

Dieses Lehrbuch, das gleichzeitig auch auf Englisch erscheint, nutzt zum ersten Mal die ICF für eine strukturierte Einführung in die Neurorehabilitation. Es vereinigt Theorie und Praxis der Zielsetzung, Maßnahmenplanung und Evaluation mit den Stärken einer differenzierten Funktionsbeschreibung mittels ICF. Es enthält standardisierte, evidenzbasierte Zieldefinitionen, die individuell angepasst werden können, und dient daher als Leitlinie für die praktische Arbeit in der Neurorehabilitation.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Hogrefe Verlag
(Vormals Verlag Hans Huber)
Homepage: https://www.hogrefe.ch/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1508


Informationsstand: 16.01.2018

in Literatur blättern