Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Außergewöhnliche Belastungen

Eine Information für schwerbehinderte Menschen und ihre Arbeitgeber



Sammelwerk / Reihe:

Faltblattreihe des LWV Hessen Integrationsamtes, Band 19


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

LWV Hessen Integrationsamt


Quelle:

Kassel: Eigenverlag, 2017, Stand: Juli 2017, Faltblatt


Jahr:

2017



Link(s):


Link zu dem Faltblatt (PDF | 422 KB)


Abstract:


Viele Behinderungen wirken sich nicht auf die Arbeitsleistung der Beschäftigten aus. Es gibt aber auch schwerbehinderte Menschen, die auf Grund ihrer Beeinträchtigung weniger leisten können als im Betrieb üblich ist oder sie benötigen regelmäßige Unterstützung durch Kollegen oder den Chef. Zu den damit verbundenen Kosten kann das Integrationsamt Zuschüsse gewähren. Hierbei unterscheidet man grundsätzlich zwei Leistungen: Personelle Unterstützung und einen Lohnkostenzuschuss wegen einer erheblichen Minderleistung.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Landeswohlfahrtsverband Hessen (LWV Hessen)
Homepage: https://www.integrationsamt-hessen.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV163019


Informationsstand: 17.01.2018

in Literatur blättern