Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Möglichkeiten der Förderung geistig beeinträchtigter Menschen aus der Werkstatt für Behinderte in der Berufsschule

Exemplarische Analyse eines strukturniveauorientierten Mathematikunterrichtes



Sammelwerk / Reihe:

Darmstädter Beiträge zur Berufspädagogik - B'päd, Band 20


Autor/in:

Schwarzmüller, Siegfried


Herausgeber/in:

Rützel, Josef


Quelle:

Alsbach: Leuchtturm, 1997, 366 Seiten: DIN-A5, Broschur, ISBN: 3-88064-276-1; 978-3-88064-276-8


Jahr:

1997



Abstract:


Eine Untersuchung zur Lernfähigkeit erwachsener geistig Behinderter hat Schwarzmüller in dieser Dissertation vorgelegt. Er untersucht darin die Möglichkeit der Förderung geistig beeinträchtigter Menschen aus der Werkstatt für Behinderte in der Berufsschule.

Kernpunkt seiner detaillierten Untersuchung bildet eine exemplarische Analyse eines strukturniveauorientierten Mathematikunterrichts. Diese Untersuchung basiert auf der Grundlage der von Kutzer und Probst entwickelten struktur-niveauorientierten förderdiagnostischen Verfahren.

Im theoretischen Teil untersucht Schwarzmüller umfassend gesellschaftliche, kulturelle und anthropologische Entwicklungs- und Lernbedingungen und stellt diese dann förderdiagnostischen Theorien mit unterschiedlichen Ansätzen gegenüber. In der darauffolgenden Untersuchung wird im Bereich Mathematik wissenschaftlich überprüft, wie Erwachsene mit geistiger Beeinträchtigung lernen.

Die Ergebnisse der Untersuchung belegen, dass erwachsene Menschen mit geistiger Behinderung entwicklungsfähig sind und dass sie mit geeigneten Methoden und unter Berücksichtigung ihrer Persönlichkeit deutliche Lernfortschritte zu erzielen vermögen.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


Leuchtturm-Verlag

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1717


Informationsstand: 26.06.1998

in Literatur blättern