Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Barrierefreie und rollstuhlgerechte Stationsbäder


Autor/in:

Huber, Ferdinand


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Erding: KBT Huber & Partner, 2008, 4. Auflage, Stand: Januar 2007, Version 2008, 328 Seiten: Loseblattausgabe im Kunststoff-Ordner, ISBN: 978-3-932067-09-9


Jahr:

2008



Abstract:


Die Ergänzung Stationsbäder zum Hauptwerk Barrierefreies und rollstuhlgerechtes Bauen zeigt auf der Grundlage der einschlägigen DIN-Normen und anderer Vorschriften Möglichkeiten, vorhandenen Raum möglichst behinderungsgerecht umzurüsten, sowie wirklich barrierefreie beziehungsweise rollstuhlgerechte Sanitärräume zu errichten und die umfangreiche Planungscheckliste und die Ausstattungshinweise bedarfsgerecht zu nutzen.

Mit über 45 Grundrissvarianten oder 23 Abbildungen werden dem Fachmann praxisbezogene, direkt anwendbare, Lösungsmöglichkeiten für das Stationsbad vorgestellt. Einrichtungs- und Ausstattungsgegenstände werden bildlich zueinander und zum Raum in Bezug gesetzt.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Hauptwerk BauStandard Barrierefreiheit




Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Verlag KBT Huber & Partner
Homepage: https://kbt-verlag.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1738


Informationsstand: 02.04.2008

in Literatur blättern