Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Leben mit einem Hirntrauma

Autobiografische Erzählungen von Kriegshirnverletzten und ihren Ehefrauen



Sammelwerk / Reihe:

Rehabilitation, Band 42


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Lucius-Hoene, Gabriele


Quelle:

Bern: Huber, 1997, 320 Seiten: Kartoniert, ISBN: 978-3-456-82853-4


Jahr:

1997



Abstract:


Das Buch basiert auf autobiografischen narrativen Interviews mit 33 Kriegshirnverletzten und ihren Ehefrauen. Die Interviews geben einen Einblick in das Leben mit einem Hirntrauma. Sie vermitteln eine Vorstellung von den Auswirkungen der Symptome auf den Alltag, den Möglichkeiten und Schwierigkeiten mit der Behinderung im Berufsleben, den familiären Folgen und den Erfahrungen im Umgang mit Ärzten und Ämtern, vom Verhältnis zu anderen Betroffenen und den persönlichen Überzeugungen, wie und warum die Probleme bewältigt - oder eben nicht bewältigt - werden konnten.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk




Bezugsmöglichkeit:


Hogrefe Verlag
(Vormals Verlag Hans Huber)
Homepage: https://www.hogrefe.ch/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1754


Informationsstand: 19.04.2006

in Literatur blättern