Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Merkblatt für Blinde und Sehbehinderte


Autor/in:

Drerup, Karl Thomas


Herausgeber/in:

Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)


Quelle:

Bonn: Eigenverlag, 2002, 64 Seiten: DIN-A5; Broschur


Jahr:

2002



Abstract:


Die Publikation ist ein Wegweiser durch den Dschungel der Rechtsvorschriften.

Die aktualisierte Ausgabe (Stand: März 2003) gibt Auskunft zu folgenden Themenbereichen:
- Wo Sie welche Hilfe und Beratung erhalten;
- Der Schwerbehindertenausweis;
- Blindengeld, Blindenhilfe, Sehbehindertengeld;
- Schutzvorschriften im Arbeitsleben;
- Hilfe für Behinderte, die erstmals einen Beruf erlernen;
- Berufliche Rehabilitation;
- Leistungen der Krankenkasse;
- Leistungen der Pflegeversicherung;
- Rentenversicherung;
- Leistungen der Sozialhilfe;
- Regelungen im Steuerrecht;
- Beförderung auf öffentlichen Verkehrsmitteln;
- Post- und Fernmeldewesen;
- Straßenverkehr;
- Informationen von A bis Z.

Das umfangreiche Anschriftenverzeichnis weist den Weg zu weiteren Ansprechpartnern (DBSV und seine Landesvereine, Blindenhilfsmittelzentralen, Blindenhörbüchereien, Blindenkur- und Erholungseinrichtungen, Berufsbildungswerke und Berufsförderungswerke).

Die Broschüre ist erhältlich in Punktschrift, als Kassetten- und als Disketten-Ausgabe (ASCII) sowie in Schwarzschrift.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Deutscher Blinden- und Sehbehindertenverband e.V. (DBSV)
Homepage: https://www.dbsv.org

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV1956


Informationsstand: 28.09.2004

in Literatur blättern