Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Unfallbegutachtung


Autor/in:

Mehrhoff, Friedrich; Ekkernkamp, Axel; Wich, Michael


Herausgeber/in:

Mehrhoff, Friedrich; Ekkernkamp, Axel; Wich, Michael


Quelle:

Berlin: de Gruyter, 2019, 14., vollständig aktualisierte Auflage, XII, 374 Seiten, 60 Abbildungen, 20 Tabellen, ISBN: 978-3-11-052927-2


Jahr:

2019



Abstract:


Dieses Standardwerk dient allen Menschen, die Gutachten erstellen, in Auftrag geben oder Unfallfolgen bewerten und überprüfen - vor allem in Bezug auf Arbeitsunfälle und Berufskrankheiten. Eine wesentliche Stärke des Buches ist seine praxisnahe Orientierung: Alle gesetzlichen Änderungen zur Unfallversicherung wurden angepasst und zusätzlich Erläuterungen zu privaten Unfallversicherungen eingefügt. Des Weiteren erfolgte die grundlegende Aktualisierung medizinisch relevanter Aspekte zur Erstellung von Unfallgutachten.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Wissenschaftsverlag De Gruyter
Homepage: https://www.degruyter.com/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2177


Informationsstand: 02.04.2020

in Literatur blättern