Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Psychiatrie

Lehrbuch für Studium und Weiterbildung



Autor/in:

Huber, Gerd


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Stuttgart: Schattauer, 2005, 7., völlig überarbeitete und aktualisierte Auflage, 879 Seiten, ISBN: 978-3-7945-2214-9


Jahr:

2005



Abstract:


Die 7., vollständig überarbeitete Auflage des bewährten Standardwerks bietet dem Leser die Orientierung über den aktuellen Wissensstand auf dem Gebiet der Neuropsychiatrie. Das gesamte Spektrum psychiatrischer Erkrankungen wird unter Einbeziehung von biologischen, psychologischen, sozialen und somatischen Aspekten ausführlich dargestellt.

Ob organisch bedingte Hirnkrankheit oder endogene Psychose, ob Sucht oder psychiatrische Notfalltherapie: Dem Autor gelingt es, seine weit reichenden klinischen Erfahrungen aus jahrelanger Arbeit in Praxis und Forschung anschaulich und einprägsam zu vermitteln.

In einer Zeit des Paradigmenwechsels in der Psychiatrie ist dieses Lehrbuch - wie aus einem Guss - unverzichtbar. Denn das Einzigartige an diesem Werk ist, dass der Autor neben allen Erneuerungen - zum Beispiel auf dem Gebiet der Psychopharmakotherapie - auch die Wurzeln der Psychiatrie nicht außer Acht lässt. Auf diese Weise verknüpft er Tradition und Fortschritt miteinander und eröffnet dem Leser neue Perspektiven.

Das Buch ist Lehrbuch, Ratgeber und Nachschlagewerk zugleich. Über den Examensstoff hinaus ermöglicht es dem Leser den Zugang zu den zentralen Problemstellungen des Fachs und ist somit ein wertvoller Begleiter sowohl für die gesamte psychiatrische Ausbildung als auch für die praktische Tätigkeit in Klinik und Praxis.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Schattauer Verlag
Homepage: https://www.schattauer.de/de/home.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2186


Informationsstand: 27.09.2005

in Literatur blättern