Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Rechtsprechung zum Schwerbehindertenrecht


Sammelwerk / Reihe:

Rechtsprechung zum Schwerbehindertenrecht, Band 2


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

dbb beamtenbund und tarifunion


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2011, 2. Ausgabe, Stand: April 2011, 26 Seiten: PDF


Jahr:

2011



Link(s):


Link zu der Leitsatzsammlung (PDF | 220 KB)


Abstract:


Zum zweiten Mal legt die Bundesleitung des dbb eine Zusammenstellung der wichtigsten Entscheidungen (Leitsatzsammlung) zum Recht der schwerbehinderten Menschen vor. Die an die erste Ausgabe anknüpfende Übersicht mit Stand April 2011 enthält im Wesentlichen Entscheidungen aus den Jahren 2008 bis 2010. Berücksichtigt wurde dabei hauptsächlich die obergerichtliche Rechtsprechung; es finden sich aber vereinzelt auch erstinstanzliche Entscheidungen, die in der Praxis interessieren. Sofern diese nicht rechtskräftig sind und daher unter dem Vorbehalt der Bestätigung durch höhere Instanzen stehen, ist dies mit dem Vermerk (n.rkr.) kenntlich gemacht. Damit die Entscheidungen in Ihrer Argumentation gegenüber der Dienststelle zitierfähig sind, haben wir uns auf die Wiedergabe der Leitsätze beschränkt.

Für alle, die Genaueres wissen wollen, haben wir dort, wo die Vollversion der Entscheidung in den monatlichen dbb Rechtsprechungsdiensten veröffentlicht wurde (Rechtsprechungsdienst der 'Zeitschrift für Personalvertretungsrecht' (ZfPR), ZfPR online, oder Online-Rechtsprechungsdienst für Betriebsratsmitglieder, ZBVR online), die entsprechende Fundstelle hinzugefügt. Die vorliegende Zusammenstellung ergänzt die Rechtsprechungsübersichten zum Personalvertretungsrecht und zum Betriebsverfassungsrecht um den Rechtsbereich des Sozialgesetzbuches IX.

Die Entscheidungssammlung empfehlen wir dabei besonders den in den dbb Gewerkschaften organisierten Mitgliedern der Schwerbehindertenvertretungen, darüber hinaus aber auch Personalrats- und Betriebsratsmitgliedern, die der Gesetzgeber neben den Schwerbehindertenvertretungen zur Wahrnehmung der Belange der schwerbehinderten Beschäftigten beauftragt hat. Wir hoffen, dass die Übersicht über die wichtigsten Entscheidungen zum Schwerbehindertenrecht allen genannten Interessenvertretungen eine Hilfe bei der Erfassung des komplexen Rechtsgebietes und der Lösung der praktischen Aufgaben im Alltag sein wird.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


SGB IX Rehabilitation und Teilhabe von Menschen mit Behinderungen




Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


dbb beamtenbund und tarifunion
Homepage: https://www.dbb.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2255x02


Informationsstand: 19.02.2020

in Literatur blättern