Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Wirtschaftsdidaktische Analyse des Unterrichts mit sozial Gefährdeten


Autor/in:

Linnemann-Dienstbier, Angelika


Herausgeber/in:

Universität Bielefeld


Quelle:

Bielefeld: Eigenverlag, 1983, 152 Seiten


Jahr:

1983



Abstract:


Die Arbeit untersuchte und begleitete von 1980-82 nach dem Arbeitsförderungsgesetz (AFG) geförderte 6-monatige Fortbildungs- und Umschulungsmaßnahmen ('Übungskontor', Träger: 'Facharbeiterausbildung GmbH').

Die Teilnehmer waren sehr heterogen zusammengesetzt, was den Altersaufbau, die Geschlechterverteilung, die Schulbildung, die Alkohol- beziehungsweise Drogenabhängigkeit und den Grad der psychischen und sozialen Störungen betrifft.

Der Lernzielkatalog war betriebs- und volkswirtschaftlich orientiert, das Anforderungsprofil zwischen dem der Berufs- und der Höheren Handelsschule angesiedelt.

[IAB]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Forschungsergebnis




Bezugsmöglichkeit:


k. A.

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2366


Informationsstand: 24.10.1990

in Literatur blättern