Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Was man vom Arbeitsrecht wissen sollte


Autor/in:

Pünnel, Leo; Quecke, Martin


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Neuwied: Luchterhand, 2004, 20., überarbeitete Auflage, 232 Seiten: Gebunden, ISBN: 978-3-472-05912-7


Jahr:

2004



Abstract:


Das als der Kleine Pünnel bekannte Buch vermittelt verständlich und praxisnah allgemeine Grundkenntnisse des Arbeitsrechts. Es bietet eine schnelle und zugleich zuverlässige Orientierung in diesem Rechtsgebiet. Der Titel erscheint nun in der 20. Auflage und berücksichtigt die Vielzahl der gesetzlichen Neuregelungen, die seit der Vorauflage ergangen sind: Die Reformen von Arbeitsmarkt und Arbeitsverwaltung im Zuge der Agenda 2010 brachten teilweise einschneidende Änderungen des Kündigungsschutzes im Kündigungsschutzgesetz, des Sozialgesetzbuches III und des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes, weiterhin Neuerungen im Teilzeit- und Befristungsgesetz, Arbeitsgesetz, Bundeserziehungsgesetz und Einkommenssteuergesetz. Vorausgegangen waren unter anderem Änderungen der Gewerbeordnung und des Bürgerlichen Gesetzbuches.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Mehr zum Thema:


Urteile und Gesetze zu Arbeitsrecht




Dokumentart:


Buch/Monografie




Bezugsmöglichkeit:


Luchterhand Verlag
Eine Marke der Wolters Kluwer Deutschland GmbH
Homepage: https://shop.wolterskluwer.de/luchterhand/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2377


Informationsstand: 21.09.2004

in Literatur blättern