Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Arbeits- und Gesundheitsschutz für Betriebs- und Personalräte


Autor/in:

Nickel, Gerd; Feldner, Jörg


Herausgeber/in:

Institut für Arbeitsschutz der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (IFA)


Quelle:

Berlin: Schmidt, 2010, 420 Seiten, ISBN: 978-3-503-12673-6


Jahr:

2010



Link(s):


Link zu dem Inhaltsverzeichnis der Veröffentlichung (PDF, 75 KB).


Abstract:


Verlagsinformation:

Als Betriebs- oder Personalrat haben Sie die Möglichkeit, den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Ihrem Unternehmen/Ihrer Dienststelle direkt zu beeinflussen und somit die Arbeitsbedingungen Ihrer Kollegen entscheidend zu verbessern.

Allerdings müssen Sie dabei etliche Gesetze, Verordnungen und Vorschriften beachten. Es ist daher eine große Herausforderung sowohl als neu gewählter Einsteiger als auch als erfahrener Betriebs-/Personalrat einen Überblick über dieses umfangreiche Sachgebiet zu bekommen.

Thematische Schwerpunkte:

- die wichtigsten Passagen aus allen Gesetzen und Verordnungen in aktueller Fassung,
- eine Einführung in das berufsgenossenschaftliche Regelwerk,
- eine ausführliche Darstellung häufiger Arbeitsschutzmängel und deren Lösungsmöglichkeiten,
- einen Überblick über Rechte und Pflichten aller betrieblichen Akteure.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Sammelwerk / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


Erich Schmidt Verlag (ESV)
Homepage: https://www.esv.info/homepage.html

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2493


Informationsstand: 22.12.2010

in Literatur blättern