Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Wegweiser für gehörlose, schwerhörige, ertaubte und hörende Menschen in Münster


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Stadt Münster - Sozialamt


Quelle:

Münster: Eigenverlag, 2016, Stand: Juli 2016, 35 Seiten


Jahr:

2016



Link(s):


Link zu dem Wegweiser (barrierefreies PDF | 435 KB)


Abstract:


Der an gehörlose, schwerhörige, ertaubte und hörende Menschen gerichtete Wegweiser der Stadt Münster listet auf:
- Beratungsstellen und Behörden
- Frühförderung, Kindergarten, Schulbildung, Ausbildung
- Weiterbildung
- Arbeit
- Wohnen, Pflege
- Beratung gegen sexualisierte Gewalt
- Gebärdensprachdolmetscher und Gebärdensprachdolmetscherinnen
- Gebärdensprachkurse
- Gebärdenstammtisch
- Therapeutische Angebote
- Geburtshilfe
- Freizeit und Kultur
- Gehörlosen- und Hörbehindertenvereine und -gruppen in Münster
- Bundes- und Landesverbände
- Beratung und Unterstützung für taubblinde Menschen
- Gehörlosenseelsorge
- Internetadressen, Broschüren
- Notruf-Faxnummern
- Wegbeschreibung Hörbehindertenzentrum
- Wegbeschreibung Kulturzentrum für Gehörlose
- Piktogramm-Legende


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Stadt Münster
Sozialamt, Fachstelle Hilfen für Menschen mit Behinderungen
Homepage: https://www.muenster-barrierefrei.de/publikationen/index.php

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2519x02


Informationsstand: 05.04.2018

in Literatur blättern