Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Technische Hilfen für hörbehinderte Menschen

Informationen zu Angeboten in Münster



Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Stadt Münster - Sozialamt


Quelle:

Münster: Eigenverlag, 2016, Stand: Januar 2016, 41 Seiten: PDF


Jahr:

2016



Link(s):


Link zu der Veröffentlichung (barrierefreies PDF | 186 KB)


Abstract:


Schwerhörige Menschen benötigen in Veranstaltungsräumen, Kirchen, bei Führungen usw. besondere technische Hilfen wie Induktionsschleifen oder FM-Anlagen, um das gesprochene Wort gut verstehen zu können. Diese technischen Hilfen für schwerhörige Menschen sind eine wichtige Voraussetzung, um Menschen mit Hörbehinderungen die volle und wirksame Teilhabe an der Gesellschaft im Sinne der UN-Behindertenrechtskonvention zu ermöglichen.

In Münster gibt es einige Einrichtungen, die über technische Hilfen für hörbehinderte Menschen verfügen. Diese Hilfen sind jedoch längst noch nicht selbstverständlich. Daher müssen sich Menschen, die diese Hilfen benötigen, oft vorher informieren, ob sie zur Verfügung stehen. Diese Broschüre will die Informationssuche erleichtern. Sie gibt einen Überblick über Höranlagen in Münster und informiert auch über andere Kommunikationshilfen wie Gebärdensprach- und SchriftdolmetscherInnen.

Die Broschüre beruht auf Angaben der Einrichtungen. Eine Überprüfung der Angaben sowie der Höranlagen wurde nicht vorgenommen. Für die Richtigkeit übernimmt die Stadt Münster keine Gewähr. Sofern eine Einrichtung mit Höranlagen mit dem Symbol gekennzeichnet ist, bedeutet es, dass weitere Informationen zur Barrierefreiheit (zum Beispiel Zugänglichkeit mit dem Rollstuhl), in der KOMM Datenbank erfasst sind (http://www.muenster-barrierefrei.de).

Die Broschüre erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Anregungen und Korrekturen sind willkommen. Sie können dazu beitragen, diese Orientierungshilfe noch aktueller und praxisnäher zu gestalten. Mehr dazu am Heftende.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Stadt Münster
Sozialamt, Fachstelle Hilfen für Menschen mit Behinderungen
Homepage: https://www.muenster-barrierefrei.de/publikationen/index.php

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2519x09


Informationsstand: 17.06.2019

in Literatur blättern