Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Psychische Belastungen, Stress, Burnout?

So erkennen Sie frühzeitig Gefährdungen für Ihre Mitarbeiter und beugen Erkrankungen erfolgreich vor!



Autor/in:

Nagel, Ulla; Petermann, Olaf [u. a.]


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

Landsberg: ecomed Sicherheit, 2015, 2. Auflage, 200 Seiten: Softcover + CD-ROM, ISBN: 978-3-609-69591-4


Jahr:

2015



Abstract:


Psychische Erkrankungen nehmen in den letzten Jahren deutlich zu und stellen für Betriebe und Krankenkassen eine erhebliche finanzielle Belastung dar. Es besteht daher ein dringender Bedarf, psychische Fehlbeanspruchungen in den Betrieben zu erkennen, die Belastungen zu beurteilen und geeignete Präventionsmaßnahmen einzuleiten. Psychische Belastungen sind im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung zu berücksichtigen.

Das Buch hilft den verantwortlichen Personen, einen Weg zu finden, das schwierige Thema 'Psychische Belastungen, Erkrankungen und Gefährdungen' zu erkennen, zu erfassen und erfolgreich im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung zielführende Präventionsmaßnahmen zu ergreifen.

Psychische Belastungen erkennen und verstehen:
Welche Arten von Stress gibt es und welche Folgen bringen sie mit sich? Wie ist der Zusammenhang von Belastung, Beanspruchung und Stress?

Psychische Fehlbelastungen beurteilen:
Wie hoch sind psychische Fehlbelastungen in einem Unternehmen? Welche Faktoren spielen dabei eine Rolle? Was kann das Unternehmen vorbeugend dagegen tun?

Umgang mit psychisch erkrankten Mitarbeitern:
Wie gehen Arbeitgeberinnen und Arbeitgeber mit einer solchen Situation um? Wie können Sie die Mitarbeiterin oder den Mitarbeiter am besten unterstützen?

Wichtig für alle Sicherheitsfachkräfte:
Psychische Belastungen sind im Rahmen der Gefährdungsbeurteilung zu berücksichtigen. Hilfestellungen hierzu finden Sie auf 160 optisch ansprechenden Seiten mit anschaulichen Beispielen.

[Aus: Verlagsinformation]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Praxishilfe/Ratgeber




Bezugsmöglichkeit:


ecomed Sicherheit
Eine Marke der ecomed-Storck GmbH
Homepage: https://www.ecomed-storck.de/Nach-Hersteller/ecomed-Sicherhe...

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2587


Informationsstand: 27.04.2018

in Literatur blättern