Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Rehabilitation Querschnittgelähmter unter besonderer Berücksichtigung von Paraplegikern

Diplomarbeit, Fachhochschule Zittau/Görlitz, Fachbereich Sozialwesen



Autor/in:

Lange, Manja


Herausgeber/in:

k. A.


Quelle:

München: Grin, 2003, 110 Seiten, ISBN: 978-3-638-72951-2 (Buch); 978-3-638-44932-8 (E-Book)


Jahr:

2003



Link(s):


Kostenpflichtige Downloadmöglichkeit ansehen (HTML)


Abstract:


Im Sommer 2002 wurde eine Bekannte in einen schweren Verkehrsunfall verwickelt. Seitdem ist sie querschnittgelähmt.

Das Familienleben änderte sich auf einen Schlag. Vieles davon war für jedermann sichtbar, da fast täglich Veränderungen am Haus zu sehen waren. Ein behindertengerechtes Auto wurde gekauft.

Doch womit hatte die Familie noch zu kämpfen, was war für viele nicht sichtbar? Das beschäftigte mich, und ich setzte mich intensiv mit dem Thema Querschnittlähmung, besonders aber mit der Rehabilitation von Querschnittgelähmten auseinander.

[Aus: Autorenreferat]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


GRIN Publishing GmbH
Produkte werden vom Verlag als Druckwerk on demand und/oder als E-Book angeboten.
Homepage: https://www.grin.com/de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2665


Informationsstand: 21.02.2007

in Literatur blättern