Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Übergang von der Schule ins Berufsleben

Probleme, Fragen und Optionen für Schülerinnen und Schüler mit sonderpädagogischem Förderbedarf in 16 europäischen Ländern; Zusammenfassender Bericht



Autor/in:

Bernardini, Elisabetta; Böhm, Alexander; Blougorn, Patrice [u. a.]


Herausgeber/in:

Europäische Agentur für Entwicklungen in der Sonderpädagogischen Förderung (EA); European Agency for Development in Special Needs Education (EA); Soriano, Victoria


Quelle:

Middelfart: Eigenverlag, 2002, 36 Seiten, ISBN: 87-90591-53-4


Jahr:

2002



Link(s):


Link zu dem Bericht (HTML)
Link zu dem Bericht (PDF | 259 KB)


Abstract:


Der Bericht ist eine Zusammenfassung der Studie Übergang von der Schule ins Berufsleben der Europäischen Agentur für Entwicklungen in der Sonderpädagogischen Förderung.

Der Nachdruck des Dokuments ist in Auszügen mit eindeutiger Quellenangabe gestattet. Eine umfassende Internetbasierte Datenbank mit Informationen zum Übergang, die vergleichende Informationen aus den 16 an der Studie teilnehmenden Ländern, sowie europäische und internationale Daten enthält, steht unter www.european-agency.org zur Verfügung.

Der Bericht steht in bearbeitbaren elektronischen Formaten und in 12 weiteren Sprachen zur Verfügung, um einen besseren Informationszugang zu ermöglichen.


Weitere Informationen:


Englisches Abstract

Transition from School to Employment

An examination of the problems related to training, qualifications and employment of young people with special educational needs

Abstract:


Main problems, issues and options faced by students with special educational needs in 16 European countries.

The topic 'Transition from School to Employment' was selected by the European Agency member countries as a result of the perceived importance of this field and the shared interest regarding the problems related to training, qualifications and employment of young people with special educational needs.

The report addresses three areas:
1. Main problems faced by students with special needs, their families and practitioners regarding transition from school to employment.
2. Key aspects that need to be considered in the field of transition, taking into account existing problems.
3. Main factors which seem to either facilitate or prevent the implementation of a successful transition process at the practical level.

The analysis of the three areas listed above has resulted in the identification of recommendations for the future of transition. They are addressed to policy makers and practitioners and aim to provide guidance on how to improve the development and implementation of the process of transition.

The report is currently available as a file download in different languages versions. Each version is available in MS Word and has a hyper linked contents page for ease of navigation.

(Introduction)


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Forschungsergebnis / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


European Agency for Development in Special Needs Education
Homepage: https://www.european-agency.org/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2804


Informationsstand: 08.03.2006

in Literatur blättern