Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Integrationsassistenz - ein erfolgreiches Modell in Brandenburg


Autor/in:

Giga, Christine; Hühner, Frank


Herausgeber/in:

Gesellschaft für Integration, Sozialforschung und Betriebspädagogik gGmbH (ISB)


Quelle:

Berlin: Eigenverlag, 2006, Stand: September 2006, 9 Seiten


Jahr:

2006



Link(s):


Link zu der Veröffentlichung (HTML)


Abstract:


Das Netzwerk für Integrationsassistenz in Brandenburg (NIAB) ist ein Projekt, das ambulante Unterstützung für Menschen mit Behinderung und besonderem Unterstützungsbedarf in der Region Ostbrandenburg anbietet, vorbereitet und umsetzt. NIAB wurde von Aktion Mensch als Modellprojekt im Zeitraum Sommer 2004 bis Sommer 2006 gefördert.

Der Projektträger, die Gesellschaft für Integration, Sozialforschung und Betriebspädagogik gGmbH (ISB gGmbH), ist im Arbeitsagenturbereich Frankfurt (Oder) ebenfalls als Träger eines Integrationsfachdienstes (IFD) Vermittlung und mit weiteren Projekten zur Integration von Menschen mit Behinderung tätig und bemüht sich derzeit um die Verstetigung der Angebots von NIAB.


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


BIS Netzwerk für betriebliche Integration und Sozialforschung e.V.
Homepage: https://bisev-berlin.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2824


Informationsstand: 12.12.2006

in Literatur blättern