Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Zurück im Leben: Alltag nach der Organtransplantation


Sammelwerk / Reihe:

Informationsbroschüre für Patienten und Angehörige


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Bundesverband für Gesundheitsinformation und Verbraucherschutz - Info Gesundheit e.V. (BGV)


Quelle:

Bonn: Eigenverlag, 2017, 32 Seiten: PDF, ISBN: 978-3-931281-54-0


Jahr:

2017



Link(s):


Link zu der Veröffentlichung (PDF | 1 MB)


Abstract:


Organtransplantationen gehören mittlerweile zum Standard der modernen Medizin. Sie werden immer dann in Betracht gezogen, wenn ein lebenswichtiges Organ versagt und alle anderen Behandlungsmöglichkeiten, die die Funktionsfähigkeit des erkrankten Organs wiederherstellen könnten, ausgeschöpft sind. In den Transplantationszentren in Deutschland wurden im Jahr 2015 insgesamt 3.776 Organe transplantiert. Für ebenso viele Patient*innen und ihre Angehörigen hat sich dadurch eine neue Lebensperspektive eröffnet. Denn die Chancen, dass das neue Organ seine Funktion aufnimmt, über lange Jahre funktionsfähig bleibt und dadurch ein nahezu normales Leben möglich wird, sind hervorragend.

Die Erfolge in der Transplantationsmedizin und die steigende Lebensqualität der transplantierten Patient*innen basieren auf verschiedenen Faktoren. Die intensive Vorbereitung und Auswahl eines geeigneten Spenderorgans sowie modernste Operationstechniken spielen ebenso eine Rolle wie die optimierte
Akutversorgung und konsequente Nachsorge. Einen ganz wesentlichen Anteil am Erfolg einer Transplantation haben effektive Medikamente, mit deren Hilfe die Abstoßungsreaktion des fremden Organs verhindert und seine Funktionsfähigkeit erhalten wird.

Mit dieser Broschüre möchten wir betroffenen Patient*innen und ihren Angehörigen aufzeigen, welche Chancen eine Transplantation bietet, und sie dazu anregen, nach der Transplantation aktiv ihren Gesundungsprozess zu unterstützen. Einen großen Stellenwert hat dabei die korrekte Medikamenteneinnahme - denn ohne Medikamente ist ein Leben mit fremdem Organ nicht möglich.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Buch/Monografie / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Bundesverband für Gesundheitsinformation und Verbraucherschutz - Info Gesundheit e.V. (BGV)
Homepage: https://www.bgv-info-gesundheit.de/

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2871


Informationsstand: 23.12.2019

in Literatur blättern