Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Steuertipps für Menschen mit besonderen Bedürfnissen aufgrund einer Behinderung und für Menschen im Ruhestand


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen


Quelle:

Düsseldorf: Eigenverlag, 2017, 28 Seiten


Jahr:

2017



Link(s):


Link zu dem Ratgeber (PDF, 2,32 MB).


Abstract:


Im Falle einer körperlichen, geistigen oder seelischen Beeinträchtigung sind Ihre Angehörigen und Sie oftmals besonderen Belastungen ausgesetzt, um am Alltag teilhaben zu können. Als Seniorin oder Senior haben Sie Ihr gesamtes Erwerbsleben mit Ihren Steuern dazu beigetragen, dass das Land NRW eine gute Infrastruktur, Bildung, Chancengleichheit und Sicherheit bereitstellen kann. Dazu bietet Ihnen das Land besonderes Entgegenkommen in vielen steuerlichen Fragen. Diese Broschüre zeigt Ihnen, was für Ihre Steuererklärung besonders wichtig ist und wie Sie diese Vorteile richtig nutzen.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


Finanzministerium des Landes Nordrhein-Westfalen
Referat für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Homepage: http://www.fm.nrw.de/presse/kontakt_presse/index.php

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2932


Informationsstand: 16.09.2019

in Literatur blättern