Inhalt

Lexikon zur beruflichen Teilhabe

Erläuterungen und Definitionen zu mehr als 450 Begriffen. Von A wie Ausgleichsabgabe bis Z wie Zuschüsse.

in Literatur blättern

  • Detailansicht

Bibliographische Angaben zur Publikation

Informationen zu Nachteilsausgleichen für Frankfurter Bürgerinnen und Bürger mit Behinderung


Autor/in:

k. A.


Herausgeber/in:

Stadt Frankfurt am Main


Quelle:

Frankfurt am Main: Eigenverlag, 2004


Jahr:

2004



Link(s):


Link zu der Veröffentlichung (PDF | 536 KB)


Abstract:


Wir bieten mit diesem Ratgeber Frankfurter Bürgerinnen und Bürgern eine Übersicht über Nachteilsausgleiche für Menschen mit Behinderungen im Allgemeinen und speziell in Frankfurt. Zu verschiedenen Bereichen finden Sie Informationen, welche Leistungen angeboten werden und wie, wo und unter welchen Voraussetzungen Sie diese beantragen können.

Das Antragsverfahren nach Zuständigkeit der Frankfurter Behörden und die damit verbundenen Nachteilsausgleiche für Menschen mit Behinderung wurden bisher noch nie einheitlich erfasst. Daher ist dies die erste Zusammenstellung wichtiger Informationen für diesen Personenkreis und erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit, Richtigkeit und Aktualität. DM-Beträge wurden von uns in Euro umgerechnet. Gerade im sozialen Leistungsbereich ergeben sich ständig Änderungen. Wir freuen uns über nützliche Tipps und ergänzende, beziehungsweise aktuelle Informationen.

Ihre Erfahrungen, Wünsche und Anregungen (positiv wie negativ) zur Verbesserung unseres Services interessieren uns. Denn durch Ihre Rückmeldungen kann ein regelmäßiger Abgleich zur Aktualisierung der Leistungsangebote erfolgen und so die Übersicht über die Serviceleistungen der Stadt Frankfurt für Bürgerinnen und Bürger mit Behinderung fortlaufend verbessert werden. Falls Sie im Internet nachschlagen wollen, können Sie jederzeit die Homepage der Stadt unter http://www.frankfurt-handicap. de aufsuchen.

[Aus: Information des Herausgebers]


Weitere Informationen:


Schlagworte:
Informationen in der ICF:


Dokumentart:


Graue Literatur / Praxishilfe/Ratgeber / Online-Publikation




Bezugsmöglichkeit:


ifb verlag der betriebsrat
Homepage: https://www.ifb-medien.de

Um Literatur zu beziehen, wenden Sie sich bitte an Bibliotheken, die Herausgeber, den Verlag oder an den Buch- und Zeitschriftenhandel.



Referenznummer:

R/NV2934


Informationsstand: 11.07.2005

in Literatur blättern